Verhandlungsmarathon

Ja, das ist das richtige Wort. Gestern habe ich mit THB sowie zu meiner Unterstützung Herr Kleyer bis in den Abend den Bau- und Planungsvertrag sowie die Bauleistungsbeschreibung durchdiskutiert und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Alle Änderungen sind direkt per Laptop in das Dokument eingeflossen, so dass nach über vier Stunden die neuen Versionen so weit unter allen Beteiligten abgestimmt waren. Was jetzt noch über ist, sind die Kosten bezüglich meiner Zusatzwünsche im Bereich Elektro sowie ein paar wenige Kosten- und Vertragsfragen, die THB zur internen Klärung nochmal mitgenommen hat. Ich erwarte aber eigentlich keine “Revolution” mehr …

Augenblicklich gefällt mir, wie das alles läuft und ich glaube fest daran, dass die Vertragsunterschrift nicht mehr allzu fern ist. Parallel läuft die Finanzierungsgeschichte, da hoffe ich natürlich auch auf einen positiven Ausgang – der ist schließlich Voraussetzung zum Start der ganzen Geschichte!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen