Wir stehen im Grundbuch!

Amtgericht StrausbergDer Grundbuchauszug ist eingetroffen, den ich Anfang der letzten Woche beim Amtsgericht angefordert habe. Augenscheinlich hat man wohl meine Anfrage zum Anlass genommen, die Eigentümerumschreibung sogleich durchzuführen und mir entsprechend das fertige Dokument (immerhin 10 Seiten) zukommen zu lassen.

Das werde ich jetzt gleich mal einscannen, in Richtung Finanzierung schicken und brav abheften.

Die Rechnung über etwas mehr als 200 EUR kam übrigens auch sehr zeitnah – naja, da kommt man eben nicht drumherum.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen