Es kann losgehen!

Dort wird unterschrieben ...

Wir haben unterschrieben!

Gestern war es nach langen, zähen und für beide Seiten kräftezehrenden Verhandlungen endlich soweit, dass wir den Vertrag mit THB für den Bau unseres Hauses unterzeichnet haben.

Scheint so als wäre ich nicht gerade der einfachste Kunde. Na gut, das habe ich aber auch vorher gewusst. Es gab eben immer wieder etwas, dass ich gerne geändert haben wollte und THB ist auch deutlich gesprächsbereit – nur irgendwann muss man auch mal Nägel mit Köpfen machen. Es waren diverse Unterschriften zu leisten: Bauleistungsbeschreibung, VOB-Bestätigung, Planungsvertrag, Bauvertrag und alles in mehrfacher Ausführung. Danke jedenfalls an Herrn Lohmer für seine Geduld ;-)

Jedenfalls sind wir jetzt bereit für die nächste Phase des Projekts Hausbau. Damit die ganze Geschichte nicht an fehlenden Finanzen scheitert, haben wir am Donnerstag auch den notwendigen Kreditvertrag unterschrieben und hoffen jetzt auf eine entsprechend schnelle Bearbeitung durch die Bank. (Notiz an mich selbst: wieder Lotto spielen!)

Wenn nichts Gravierendes dazwischen kommt, sollte einem Einzug Anfang 2011 nichts im Wege stehen. Erste Aktivitäten starten schon morgen, ich werde den Vermesser beauftragen.

Aber heute ist nochmal zurücklehnen angesagt. Genießt das Wochenende!

Und demnächst wird die Artikelfrequenz auf diesem Blog sicherlich zunehmen …

2 Kommentare:

Rainer hat gesagt…

Jetzt geht's lohooos, jetzt geht's .... :-) Na dann: Haut 'rein!

Was wird es denn nun?

Mario Ruprecht hat gesagt…

Was es wird? Demnächst mehr ... ;-)

Kommentar veröffentlichen