Und noch ‘ne Rechnung …

0

Gestern gab’s mal wieder Post. Diesmal vom Doppeldorf.

Ich möge doch bitte 38 EUR irgendwas zahlen, sonst stellen sie die Bescheinigung zum Verzicht auf das Vorkaufsrecht der Gemeinde nicht aus. Das blockiert dann natürlich den ganzen Prozess des Grundstückserwerbs. Also gleich gestern abend noch brav überwiesen …

Insgesamt gehört das Grundstück noch nicht uns, aber ein großer Schein ist in Summe schon mal weg. Nun gut, das wussten wir ja vorher also Schluss mit Jammern.

Die Bank wartet auch auf die Auszahlung, soweit sind wohl alle Kriterien außer der Notarsbestätigung über die eingetragenen Grundschuld vorhanden. Die kommt natürlich erst, wenn auch die Gemeinde obige Bescheinigung ausgestellt hat. Ich denke, zwei Wochen gehen sicherlich noch ins Land bis hier mal richtig Geld den Besitzer wechselt.


Hausbau-Messe absolviert

10

Wir waren heute auf der Hausbau-Messe im Berliner Postbahnhof und haben uns mal unser Winterpaket an Prospekten abgeholt. Es war ein kurzweiliger Nachmittag, allerdings wirklich nur etwas für Leute, die einen Komplettanbieter suchen.

Wer sich also speziell über Haustechnik, Baustoffe und Technologien etc. informieren möchte, ist dort definitiv nicht an der richtigen Stelle. Für uns war’s aber okay und es sind ein paar ganz nette Gespräche zustande gekommen, interessanterweise haben sich zwei potentielle Kandidaten direkt hier aus der Gegend am sympathischsten erwiesen.

Nun ja, Sympathie ist jetzt kein Qualitätsmerkmal, aber sie kann auch nicht schaden. Wir müssen jetzt erstmal ein paar Hausaufgaben machen und die Kataloge und Grundrisse wälzen …


Es ist geschehen!

0

An der Frauenheide! Wir haben heute den notariellen Kaufvertrag für unser Grundstück unterzeichnet. In ein paar Wochen sind wir dann Besitzer, in ein paar Monaten hoffentlich Eigentümer.

Wie geht’s weiter?

Am 23./24. Januar findet im Postbahnhof am Ostbahnhof mal wieder eine Hausbau-Messe statt, da werden wir uns nochmal einen Eindruck über den Markt und die Möglichkeiten verschaffen.

Ansonsten steht 2010 im Jahr der Haus-Planung, mal sehen wie weit wir kommen …