Die BG Bau hat geschrieben …

BG Bau2011 hat begonnen und ich wünsche euch und uns, dass es ein gutes Jahr sein wird. Die Chancen stehen jedenfalls so schlecht nicht, dass es das Jahr unseres Einzugs ins das eigene Heim sein wird. Zwinkerndes Smiley

Ich habe den heutigen Sonntag unter anderem damit verbracht, die baurelevante Post der letzten 2 Wochen weg zu sortieren. Da fiel mir dann auch der Fragebogen der Berufsgenossenschaft Bau in die Hände: Jawoll, meine “Freunde” haben sich gemeldet.

Sie wollen u.a. wissen, welche Arbeiten im abgelaufenen Jahr 2010 durchgeführt wurden und natürlich von wem. Aufgeschlüsselt nach Gewerken. Zudem wollen sie die Bauantragsnummer, die Maße (Höhe, Breit, umbauter Raum) und sogar die Baukosten wissen. Schon krass. Vor allen Dingen kenne ich gar keine Kosten sondern nur den Preis. Aber das ist sicherlich Haarspalterei.

Als vorbildlicher Bürger und Bauherr habe ich jedenfalls beide Blätter nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt und sie heute zum Briefkasten gebracht. Eigenleistungen sind bisher keine erfolgt, also habe ich auch keine angegeben. Helfer gab es somit auch nicht. Bin mal gespannt, wann der nächste Brief kommt.

Das Haus wird gelüftet ...Ansonsten haben wir die letzten vierzehn Tage mit fleißigem Lüften des Hauses verbracht und gestern waren hier ausnahmsweise ca. 4 Grad (plus), so dass wir auch mal mehr als nur ein paar Minuten Luft ins Haus lassen konnten, um den Trocknungsprozess des Innenputzes zu unterstützen.

Zum Glück hatte ich just am Silvestertag in weiser Voraussicht noch ein paar dieser gelben Flex-Rohre an die Dachrinnen gebastelt, um das Tauwasser vom Dach erst einmal vom Haus wegzuschaffen. Ist mir im zweiten Anlauf auch ganz gut gelungen, nachdem ich beim ersten Mal nach dem Kauf festgestellt habe, dass es geschlitzte und ungeschlitzte Drainage-Rohre gibt. Ich hatte natürlich erstere gekauft. Grmpf! Beim zweiten Mal hatte ich dann auch noch die passenden Muffen besorgt, das passt doch deutlich besser Erstauntes Smiley

Morgen hat mich die Arbeitswelt wieder und ich bin gespannt, wie (und wann) es nun am Bau weitergeht. Ihr werdet es jedenfalls hier lesen …

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen