Es gibt Wasser, Baby!

Firma Schlegel hat uns gestern final an Trink- und Abwasser angeschlossen. Die Arbeiten gestalteten sich durch den momentan sehr hohen Grundwasserspiegel nicht gerade einfach, aber man hat’s am Ende doch ohne großflächige Grundwasserabsenkung hinbekommen – eine Handpumpe musste aber trotzdem ran. Das erste Medium liegt somit im Haus. Gut so!

Ich bin jedenfalls auf die Rechnung gespannt, denn insgesamt war es wohl doch aufwändiger als gedacht.

Demnächst gibt es auch wieder ein paar Bilder hier, ich plane gegen Ende der Woche den Bestand zu sortieren und die Galerie zu aktualisieren!

1 Kommentare:

Steffen hat gesagt…

au mein got*, schlegel .. was für ein name X-D ich kann den name nimmer hören ;-)

aber es geht auf jedenfall voran :-) bald kannste einziehn ^^ :-)

Kommentar veröffentlichen