Das liest sich nicht gut …

Umzugsauftrag bei Arcor!

Das ist der Status meines DSL/Telefon-Umzugsauftrags bei Arcor/Vodafone. Eigentlich sollte heute umgeschaltet werden.

Nach telefonischer Rückfrage heißt es nun, dass man uns am 5. April postalisch informiert hat, dass die Telekom das Gebäude als nicht erschlossen bezeichnet. Interessant, denn die TAE-Dose glotzt mich bei jedem Betreten des HWR frech an …

Also diese Woche wird’s dann mal nichts mit zocken.

Ich befürchte schon eine Odyssee!

P.S. Wir sind am Samstag umgezogen, aber dazu mehr wenn ich etwas Zeit habe!

3 Kommentare:

Oleg und Natja hat gesagt…

Hallo!

Die TAE-Dose muss noch an den APL der Telekom angeschlossen werden. Wir hatten das gleiche Problem: Techniker war da, TAE Dose auch und wir dachten, alles ist gut! Nix! Da muss noch einmal ein Techniker kommen und die TAE Dose auch anschließen. Dafür muss man bei der Telekom eine Bedarfsanzeige machen!

Viel Glück!

Mario Ruprecht hat gesagt…

Okay. Arcor will mir nochmal ein Schreiben zuschicken, dass ich ausfüllen muss. Sehe schon die nächsten Wochen dahinschwinden.
Und irgendwie habe ich auch den Verdacht, dass unser Anschriftenwechsel (Eckgrundstück) die Ursache des Problems sein könnte.
Telekom hat das Gebäude unter A angeschlossen und Arcor will es unter B in Betrieb nehmen. Das wird wohl so nix.

Backofenbau hat gesagt…

Das hatten wir auch mal so ähnlich, allerdings mit der Telekom. Aber ich denke da wird sich nichts ändern solange die Telekom quasi eine Monopolstellung hat und es nur sehr sehr wenige andere Anbieter gibt.

Kommentar veröffentlichen