Ich habe gewonnen: 4000kWh LichtBlick!

Ganz ehrlich: Ich wollte es anfangs nicht so recht glauben, nachdem ich die Gewinnbenachrichtigung von KWH Preis in meiner Inbox hatte. Aber auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Korn. Und dieses Korn hier ist ganz schön groß …Sie haben gewonnen!

Aber zurückgespult: Mitte April habe ich mich und euch auf ein Gewinnspiel von KWH Preis aufmerksam gemacht, bei dem diverse Preise ausgelobt wurden, der Hauptpreis war ein Jahr lang Ökostrom des Anbieters LichtBlick bis max. 4000 kWh inklusive der zugehörigen Grundgebühr. Je nach Stromtarif reden wir hier also von einer Summe von ca. 1000 EUR, die man verteilt über 12 Monate sparen kann.

Anfang Juni hat mich KWH Preis dann darüber informiert, dass ich den Hauptpreis gewonnen habe!

Meine gesunde Skepsis lies mich anfangs zweifeln, dafür bekomme ich schon zu lange und zu regelmäßig “nette Gewinnbenachrichtigungen”. Kurze Rücksprache mit KWH Preis hat aber meine Zweifel ausgeräumt und man kündigte ein offizielles Anschreiben von LichtBlick an.

Gewinnerkunde

Und genau das ist gestern eingetroffen. In dem Gratulationsschreiben war eine Telefonnummer für Rückfragen und anhängend ein Stromantrag. Ich habe heute morgen also mit der Hamburger Zentrale von LichtBlick telefoniert und sie haben nett und freundlich meine Fragen beantwortet: Ich zahle ein Jahr lang nichts, am Ende wird der Stromverbrauch ermittelt und wenn wir mehr als 4000 kWh verbraucht haben (womit ich persönlich rechne!), zahle ich logischerweise die Differenz. Zudem kann ich mich dann entscheiden, ob ich weiterhin LichtBlick-Kunde bleiben will oder eben zu einem anderen Anbieter wechsle.

Vorhin habe ich den Stromantrag ausgefüllt und hingefaxt und wenn sich LichtBlick beeilt, dann könnte ich schon ab August kostenlosen Ökostrom beziehen. Da sage doch mal einer, Bloggen lohnt sich nicht …

Herzlichen Dank jedenfalls an KWH Preis und an LichtBlick.

Das blinde Huhn freut sich …

7 Kommentare:

Rainer hat gesagt…

GLÜCKWUNSCH! :-)

Mario Ruprecht hat gesagt…

Danke ;-)

André hat gesagt…

und wieder auf den größten Haufen.... ;)

Mario Ruprecht hat gesagt…

@André
Die Haufen sind hier eher vor dem Haus ;-)

Vince hat gesagt…

Cool, jetzt kannst nachts wieder das Licht im Kühlschrank anlassen ;) *neid*

Constanze hat gesagt…

Hallo und Gratulation auch von uns!

Nachdem du auf unserem Blog kommentiert hast, musste ich gleich mal bei euch rumschnökern :-). Ich habe euch übrigens verlinkt!

Die Hausnummer ist auch suuper schick, die google ich gleich mal. Eine normale Beleuchtung (mit Bewegungsmelder o. ä.) ist aber nicht drin, oder?

Lieben Gruß
Constanze
http://projekthaeuslebau.wordpress.com/

Mario Ruprecht hat gesagt…

Danke Constanze! ;-)

Die Hausnummer hat keinen Bewegungsmelder, falls Du das meintest. Am Haus haben wir allerdiings schon 2 Stück außen, die jeweils die Einbauspots im Dachkasten einer langen und einer kurzen Seite steuern ...

BG
Mario

Kommentar veröffentlichen